Über Uns

Wir sagen JA zur Region! #jazurregion

die Plusregion

Köstendorf, Neumarkt, Straßwalchen

…liegt im nord-östlichen Teil des Flachgaus, ist etwa 20 km von der Landeshauptstadt Salzburg entfernt und befindet sich im Grenzgebiet zu Oberösterreich. Das Gebiet erstreckt sich über eine Fläche von 103,51 km² und ist für über 17.000 Einwohner Lebensmittelpunkt und Hauptwohnsitz. Das starke Bevölkerungswachstum der letzten Jahre spricht für die hohe Lebensqualität der Region.

Insgesamt 15 Bildungsstätten im Pflichtschulbereich und im Bereich der höheren und mittleren Schulen sorgen für eine ausgezeichnete Ausbildung der Jugend der Region. Zudem verfügt die Region über ein Ärzte- und Gesundheitszentrum, welches weit über die Grenzen des Flachgaus hinaus einen hervorragenden Ruf genießt.

Die drei Orte liegen inmitten eines pulsierenden Wirtschaftsraumes. Nicht zuletzt die ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur (direkter Bahnanschluss, Lage an der B1 und nur knapp 10 km von der Autobahn A1 entfernt) macht die Region zu einem sehr attraktiven Standort für Unternehmensansiedelungen. So haben sich auch namhafte Firmen wie Lagermax, Palfinger oder Quehenberger Logistics für den Standort Köstendorf-Neumarkt-Straßwalchen entschieden.

Die leicht hügelige Landschaft inmitten des Salzburger Seengebietes macht die Region zu einem beliebten Ziel für Urlauber und Freizeitsportler, die Wert auf unberührte Naturlandschaft legen. So gibt es unzählige Rad- und Wanderwege und wunderschöne Ausflugsziele mit historischem Hintergrund.

Einwohner:

Die drei Gemeinden sind für über 17.000 Einwohner Hauptwohnsitz.

Einzugsgebiet:

Das regionale Einzugsgebiet beträgt ca. 70.000 Einwohner und umfasst das Gebiet des nördlichen Flachgaues bis ins oberösterreichische Innviertel.

Arbeitsstätten:

Insgesamt 1.140 Betriebe bieten über 5.300 Personen einen Arbeitsplatz in ihren Heimatgemeinden.

Tourismus:

Über 40.000 Nächtigungen pro Jahr sowie unzählige Tagestouristen aus der nahen weltbekannten Kulturstadt Salzburg

Quellen: WKÖ; Salzburger Seenland

©photoartmila
Betriebe
0
Einwohner
0
Nächtigungen/Jahr
0

was macht die Plusregion?

So profitieren Sie mit Ihrem Unternehmen von der Plusregion

Die Plusregion sorgt für die Bewerbung und Abwicklung des Plusregion Gutscheins mit über 190 Einlösestellen und jährlich knapp 400.000 Euro verkauften Gutscheinen.  Auch die gesamte Abwicklung der Plusregion Karte, der gemeinsamen Kundenkarte der Geschäfte in Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen fällt in unseren Aufgabenbereich. Wir haben über 3.500 registrierte Kartenbesitzer.

Gemeinsame Werbeaktionen unter dem Dach der Plusregion sorgen für eine entsprechende Aufmerksamkeit beim Kunden und für eine effiziente kostengünstige Werbemöglichkeit im direkten Einzugsgebiet für die Mitglieder der Plusregion. Beispiele für erfolgreiche Gemeinschafswerbung sind zB.:

  • Die Infoplusregion – Das Regionalmagazin: 4x jährlich erscheint das Kundenmagazin Infoplusregion, Auflage 30.900 Stück.
  • Gutscheinhefte/Aktionswerbung: Plusregion Gutscheinheft, Aktionstag zum Weltfrauentag, Aktionstage zum Mutterag, Exklusive Angebote der Plusregion Kundenkarte Partner-Geschäfte 
  • Erlebnis Auto, Regionalmesse, JOB-Messe
  • Gastronomie: Plusregion Wirtepost, Mittagsmenüplaner auf www.plusregion.at
  • Laufende Berichterstattung über die Arbeit der Plusregion in den regionalen Medien, über Social Media und ein regelmäßiger Newsletter an die UnternehmerInnen und KundenInnen der Plusregion gehören zu den wichtigsten Kommunikationsinstrumenten.

    Auch die Regionalplattform www.plusregion.at spielt eine tragende Rolle in der Öffentlichkeitsarbeit der Plusregion.

Die Plusregion versucht mit Veranstaltungen in der Region das Angebot der regionalen Betriebe in den Mittelpunkt zu stellen und die Zentren zu beleben. Veranstaltungen, die in den Zuständigkeitsbereich der Plusregion fallen sind zB.: 

  • Regionalmesse: Alle 2-3 Jahre findet die Regionalmesse der Plusregion mit rund 80 Ausstellern und ca. 10.000 Besucher statt. Die Messe ist ein wichtiger Impulsgeber für die regionale Wirtschaft.
  • Lange Einkaufstage/Ortsfeste/Stadtfeste: Organisation von Events zur Belebung der Ortszentren

Die Plusregion bietet eine Übersicht zu aktuell verfügbaren  Geschäfts- und Büroräumen sowie Grundstücke für gewerbliche Nutzung und ist Ansprechpartner für ansiedelungswillige Betriebe.  

Die Plusregion versucht die Zusammenarbeit der Unternehmer in der Region zu fördern. Eine wichtige Rolle im Austausch der Unternehmer spielt die Veranstaltung Plusregion trifft sich, welche 4mal jährlich stattfindet. Interesseierte Netzwerker treffen sich bei einem Betrieb, welcher sein Unternehm präsentiert und zu einem gemütlichen Abend und Austausch lädt. 

Interessierte UnternehmerInnen können die Plusregion zur Abwicklung ihrer Marketingaktivitäten heranziehen. Egal ob Kosten-/Nutzenoptimierung, Werbeplanung, Werbegestaltung oder Eventorganisation. Die Plusregion ist der Ansprechpartner, wenn es um effiziente Werbung in der Region geht.

Plusregion Köstendorf - Neumarkt - Straßwalchen Logo
Sie möchten Mitglied werden?

das Team der Plusregion

Plusregion Geschäftsführung Mag. Elisabeth Thaler
Mag. Elisabeth Thaler

Geschäftsführung

1
Plusregion Mitarbeiterin Stefanie Emeder
Stefanie Emeder, B.Sc.

Marketing Plusregion TVB Neumarkt; WIN Neumarkt

2
Plusregion Mitarbeiterin Sandra Dittenberger
Sandra Dittenberger, MBA

Marketing Plusregion, derzeit in Karenz

2
Plusregion Mitarbeiterin Denise Hinteregger
Denise Hinteregger MSc

Marketing Plusregion

2
Plusregion Mitarbeiterin Christine Wegscheider
Christine Schäffer

Plusregion, Treffpunkt Straßwalchen, WIRtschaft Köstendorf

2
Plusregion Mitarbeiterin Sabrina Huber
Sabrina Huber

Administration Plusregion; TVB Straßwalchen

2

Öffnungszeiten Büro Plusregion

Montag – Donnerstag

8.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr

Freitag

8.30 – 12.30 Uhr

der Vorstand

Obmann

DI (FH) Johannes Marschner (Vertreter Tourismusverband Neumarkt)

Obmann-Stellvertreter

Martin Perwein (Vertreter des Treffpunkt Straßwalchen)

Obmann-Stellvertreter

Roland Kohlbacher (Vertreter der WIRtschaft Köstendorf)

Kassier

Bgm. Tanja Kreer (Vertreterin der Marktgemeinde Straßwalchen)

weitere Vorstandsmitglieder

Bgm. David Egger (Vertreter der Stadtgemeinde Neumarkt a. Wallersee)

Bgm. Wolfgang Wagner (Vertreter der Gemeinde Köstendorf)

Vbgm. Johann Sommerer (Vertreter der Stadtgemeinde Neumarkt)

Robert Lugstein (Vertreter Marktgemeinde Straßwalchen)

Anton Gerbl (Vertreter des Tourismusverbandes Straßwalchen)

Fritz Höflmaier (Vertreter der Wirtschaftsinitiative Neumarkt)

Gerhard Egger (Vertreter der Gemeinde Köstendorf)

Matthias Altmann (Vertreter des Tourismusverbandes Köstendorf)

Plusregion Köstendorf - Neumarkt - Straßwalchen, Vorstand
Über
Team
Vorstand

Newsletter

hier gehts zur Anmeldung

Newsletter

Anmeldung